Sattelstütze bricht - Radfahrer kommt mit blauem Auge davon

Montag, den 01. Mai 2017 um 09:18 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Fahrräder bitte vor der Fahrt sorgfältig überprüfen Fahrräder bitte vor der Fahrt sorgfältig überprüfen Symbolfoto: 112-magazin

WILLINGEN. Eine gebrochene Sattelstütze war wohl der Grund für einen Sturz in der Gemarkung Willingen am gestrigen Sonntag. Ein 27-jähriger Mann aus Bielefeld befuhr mit seinem Mountainbike in der Gruppe im Bereich Große Grube einen anschüssigen Weg hinab. Dabei brach die Sattelstütze unterhalb des Sattels ab, vorauf der 27 Jährige seitlich vom Rad stürzte und sich überschlug.

Die nachfolgende Gruppe konnte rechtzeitig bremsen und dem verunglückten Bielefelder zu Hilfe eilen. Außer einigen Prellungen im Rippenbereich und einer Verlerletzung am linken Auge hatte der Biker nichts abbekommen. Die Fahrt mit dem Mountainbike konnte allerdings nicht mehr fortgesetzt werden. Zur eigenen Sicherheit wurde der 27-Jährige anschließend in einem Krankenhaus untersucht.

Link: Sicher in die Radsaison 2017 (26.Februar 2017)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 01. Mai 2017 um 09:43 Uhr