Christoph 7 mit blauer Ersatzmaschine in Willingen

Freitag, den 06. März 2015 um 21:05 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Mit der blauen Ersatzmaschine waren die Kasseler Luftretter von Christoph 7 am Freitag in Willingen. Mit der blauen Ersatzmaschine waren die Kasseler Luftretter von Christoph 7 am Freitag in Willingen. Foto: pfa

WILLINGEN. Nach einem chirurgischen Notfall in Willingen haben die eingesetzten Rettungskräfte am Freitagmittag für einen raschen und schonenden Transport in eine Spazialklinik einen Rettungshubschrauber angefordert. Die Kasseler Maschine Christoph 7 übernahm den Einsatz.

Der Helikopter der Bundespolizei landete wie schon so häufig auf dem großen Parkplatz am Fuße des Ettelsberges - und doch ergab sich am Freitag ein anderes Bild: Es war nicht wie gewohnt die orangefarbene Maschine im Einsatz, sondern ein blauer Ersatz-Hubschrauber. Die EC 135 verfügt jedoch über dieselbe medizinische Ausstattung wie der "normale" Rettungshubschrauber.

Nach der gemeinsamen Versorgung der Patientin durch bodengebundene Rettungskräfte und die Luftretter hob die Crew vom Parkplatz ab und nahm Kurs auf eine Kasseler Klinik.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 06. März 2015 um 21:27 Uhr