Frontalzusammenstoß: Zwei Verletzte

Freitag, den 16. Mai 2008 um 10:17 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt

USSELN. Zwei 32 und 46 Jahre alte Frauen aus Usseln sind mit ihren Autos zusammen gestoßen und dabei leicht verletzt worden.

Die ältere der beiden Frauen war laut Polizei am Donnerstagabend auf ihrer Fahrt von Neerdar in Richtung Usseln aus bislang ungeklärter Ursache gegen 18.40 Uhr in den Gegenverkehr geraten. Der Korbacher Notarzt und die Rettungsassistenten zweier RTWs versorgten die Verletzungen der Frauen, die ins Korbacher Krankenhaus kamen.

Die Feuerwehr aus Usseln unter Leitung von Wehrführer Hans Ulrich Schlenger streute mit 20 Einsatzkräften ausgelaufenes Öl der beiden beschädigten Fahrzeuge ab. Weil offenbar nach dem Unfall noch mehrere Autos zwischen den Wracks hindurchfuhren und so das Öl auf einer größeren Fläche verteilten, setzten die Wehrleute mehrere Säcke Bindemittel ein.

Der Schaden an VW Golf und Ford Fusion beläuft sich laut Polizei auf insgesamt 16000 Euro. Die B 251 blieb längere Zeit voll gesperrt, viele Autofahrer wichen über Welleringhausen und Düdinghausen aus.