An Laderampe: Lkw fährt Auto zu Schrott

Samstag, den 05. Januar 2013 um 16:57 Uhr Verfasst von  HNA

BAD AROLSEN. Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus Calden hat beim Einfahren in Richtung der Laderampe eines Einkaufsmarktes ein Auto zu Schrott gefahren. Er streifte - laut Polizei aus Unachtsamkeit - mit dem rechten hinteren Teil seines Kühlsattelaufliegers einen blauen Dacia Sandero, der in der Varnhagenstraße in Bad Arolsen parkte.

Der Lkw drückte beim Einfahren zur Laderampe am Samstag gegen 13.20 Uhr beide Türen des Dacia ein, beschädigte die B-Säule, riss den Übergang zum Dach des Autos hin auf und schob das Heck nach vorne, wodurch die Heckscheibe platzte. Der drei Jahre alte Dacia eines Korbachers hat nur noch Schrottwert. Verletzt wurde niemand.