Volkmarsen: Drei Einbrüche in einer Straße

Dienstag, den 13. November 2012 um 13:32 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

VOLKMARSEN. Gleich drei Einbrüche sind in der Ellingser Straße in Volkmarsen verübt worden. Den Tätern fielen Bargeld und Schmuck in die Hände.

In zwei Fällen hebelten die Täter am Samstagnachmittag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19 Uhr jeweils Fenster auf. Im dritten Fall misslang dies, die Täter schlugen kurzerhand eine Scheibe ein und öffneten dann das Fenster. Die Bewohner der drei Häuser waren zum Zeitpunkt der Einbrüche nicht zu Hause.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich zumindest um zwei Täter handeln muss. Die Diebe durchsuchten alle Räume und ließen sich dabei auch nicht von einer Labradorhündin abschrecken, die in einem Haus aufpassen sollte.

An Beute fiel den Tätern jeweils Bargeld und Schmuck in die Hände, Angaben über die Schadenshöhe machte Polizeisprecher Volker König in seiner Pressemeldung am Dienstag nicht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die gebeten werden, sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 zu melden.