Reifenstecher in der Rauchstraße

Dienstag, den 27. September 2011 um 15:20 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt
Reifenstecher in der Rauchstraße Foto: Archiv

BAD AROLSEN. Eine 53-jährige Bad Arolserin hatte ihren schwarzen Ford Ka in der Nacht zu Dienstag auf einem Parkplatz in der Rauchstraße geparkt. Als sie am Dienstagmorgen um 9.20 Uhr zu ihrem Auto kam, stellte sie fest, dass im Laufe der Nacht alle vier Reifen ihres Autos zerstochen worden waren.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle.