Vermisster Jugendlicher wohlbehalten zurück

Montag, den 19. September 2011 um 14:05 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Der vermisste Jugendliche aus Frankenberg ist wohlbehalten zurückgekehrt. Der vermisste Jugendliche aus Frankenberg ist wohlbehalten zurückgekehrt. Foto: Polizei

FRANKENBERG. Der seit 10. September vermisste Jugendliche Mahamadu T. aus einer Jugendwohneinrichtung in Frankenberg ist am Wochenende zurückgekehrt. "Aus medizinischer Sicht ging und geht es ihm gut", sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Der 16-jährige Junge, der Gambia stammt, galt seit 10. September als vermisst - die Polizei hatte mit Unterstützung der Medien nach ihm gesucht, weil der Teenager wegen einer Erkrankung dringend Medikamente benötigte.

Befürchtungen, nach denen dem Jugendlichen etwas zugestoßen war, traten glücklicherwseise nicht ein. In der vergangenen Woche war der 16-Jährige unter anderem an einer Schule in Frankenberg gesehen worden. Nach Informationen von 112-magazin.de hatte sich der Junge auch in Frankfurt bei einer Freundin aufgehalten. An diesem Wochenende kehrte Mahamadu T. wohlbehalten in seine Wohneinrichtung in Frankenberg zurück, wie Polizeisprecher Dirk Virnich am Montag berichtete.