Sprayer: 6000 Euro Schaden am Bahnhof

Mittwoch, den 25. Juli 2012 um 13:29 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

VOLKMARSEN. Einen Schaden von schätzungsweise 6000 Euro haben unbekannte Sprayer am Volkmarser Bahnhof verursacht. Sie hinterließen vor allem die Buchstabenkombinationen OFU und AIR.

Die Farbsprayer waren irgendwann in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen aktiv, wie Polizeisprecher Dirk Virnich am Mittwochmittag berichtete. An Schaukästen, Lampen, Wartehäuschen, einem Fahrradunterstand und auch am Bahnhofsgebäude selbst wurden Buchstaben in lilafarbener Schrift aufgesprüht. Die Buchstabenkombinationen OFU, sowie AIR treten dabei am häufigsten auf.

Geschädigt wurden durch die illegalen Graffiti die Stadt Volkmarsen, die EWF GmbH sowie die Deutsche Bahn AG. Der Gesamtschaden liegt laut Virnich bei schätzungsweise 6000 Euro. Hinweise erbittet die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon 05691/9799-0.