Schuhhaus-Einbrecher durchsuchen auch Privaträume

Montag, den 23. Juli 2012 um 15:03 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

USSELN. Nach einem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Korbacher Straße sucht die Kripo nach dem oder den Tätern. Unbekannt war am Montag auch noch die genaue Schadenshöhe, die nach ersten Schätzungen der Polizei vierstellig ist.

Der oder die Einbrecher kamen in der Zeit von Samstag, 16 Uhr, bis Sonntagmorgen, 11.15 Uhr, wie aus dem Pressebericht der Polizeidirektion von Montag hervorgeht. Die Unbekannte brachen in ein Schuhgeschäft in der Korbacher Straße in Usseln ein. Die Diebe hebelten laut Polizeisprecher Volker König ein Fenster auf und stiegen in die Geschäftsräume ein. Anschließend durchsuchten sie auch noch Privaträume.

"Sie erbeuteten ein Laptop, einen PC und Wechselgeld", sagte der Polizeisprecher am Montag. Nach seinen Worten steht die Höhe des Schadens zwar noch nicht genau fest, liegt aber im vierstelligen Bereich.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.

Zuletzt geändert am Montag, den 23. Juli 2012 um 15:08 Uhr