Mit Pflasterstein ins Diakoniebüro

Montag, den 01. August 2011 um 14:14 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt
Mit Pflasterstein ins Diakoniebüro Foto: Archiv

BAD AROLSEN. Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag ins Büro der Diakonie in der Rauchstraße ein. Die Diebe warfen in der Zeit von Freitag, 18.30 Uhr, bis Samstag, 8.15 Uhr, einen Pflasterstein durch ein Fenster des Büros und öffneten es. Anschließend durchsuchten sie die Räume des Diakonischen Werkes. Ob sie fündig wurden, steht bislang nicht fest.


Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Zuletzt geändert am Montag, den 01. August 2011 um 16:06 Uhr