Vorfahrt missachtet: Unfall in Bad Arolsen, zwei Personen verletzt

Sonntag, den 31. Mai 2020 um 08:18 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Arolsen ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall. In Bad Arolsen ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. In der Bad Arolser Bahnhofstraße ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Gegen 18.10 Uhr fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Renault Twingo vom ALDI in Richtung Bahnhofstraße, auf die sie nach links abbiegen wollte.

Dabei übersah die Bad Arolserin einen von links kommenden Warburger, der mit seinem Motorrad vom Kirchplatz in Richtung Bahnhof unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. 

Durch den Aufprall wurde der 31-jährige Warburger von seiner Honda geschleudert - beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Unfall leicht. An den stark beschädigten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. 

Im Anschluss an die Unfallaufnahme entfernte der Bauhof der Stadt Bad Arolsen die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

- Anzeige -