Einbruch in Volkmarser Apotheke: Täter flüchtet ohne Beute

Samstag, den 28. März 2020 um 14:35 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Volkmarsen brach ein Unbekannter in eine Apotheke ein. In Volkmarsen brach ein Unbekannter in eine Apotheke ein. Symbolbild: 112-magazin.de

VOLKMARSEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein unbekannter Täter in die Apotheke in der Warbuger Straße in Volkmarsen ein.

Nachdem er sich gewaltsam Zutritt verschafft hatte, löste die Alarmanlage aus - der Täter flüchtete daraufhin ohne Beute vom Tatort. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -