Blitzer mit Farbe besprüht - die Polizei sucht Zeugen der Tat

Freitag, den 03. Januar 2020 um 07:54 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In der Ortslage von Twiste wurde ein stationärer Blitzer mit Farbe besprüht - die Polizei sucht Hinweisgeber. In der Ortslage von Twiste wurde ein stationärer Blitzer mit Farbe besprüht - die Polizei sucht Hinweisgeber. Symbolfoto: 112-magazin

TWISTETAL. Die Sachbeschädigung an einem Blitzer in der Ortsdurchfahrt von Twiste hat ein Nachspiel - ein Unbekannter hatte den Blitzer mit roter Farbe besprüht und sich aus dem Staub gemacht.

Am Nachmittag des 31. Dezember meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung an einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage in der Ortsmitte von Twiste. Wann genau die Tat geschah ist nicht bekannt. Zurück ließ er einen Schaden von mehreren hundert Euro.

Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach unter der Amtsleiutng 05631/9710  entgegen.  (ots/r)




Zuletzt geändert am Freitag, den 03. Januar 2020 um 09:47 Uhr