Zigarettenautomat von Hauswand gerissen

Dienstag, den 08. Oktober 2019 um 08:25 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Netze haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomat von einer Hauswand gerissen und sind mit dem Diebesgut geflüchtet. In Netze haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomat von einer Hauswand gerissen und sind mit dem Diebesgut geflüchtet. Symbolfoto: 112-magazin

WALDECK. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 1.30 Uhr  und 2 Uhr, hebelten unbekannte Täter in Netze in der Edertalstraße, vermutlich mit einer Brechstange, einen Zigarettenautomaten von der Hauswand ab.

Ein aufmerksamer Anwohner hatte Geräusche wahrgenommen und nachgeschaut. Er sah aber nur noch wie mehrere Personen den Zigarettenautomaten auf die Ladefläche eines Pritschenwagens warfen und ohne Licht in Richtung Bad Wildungen davonfuhren.

Gleichzeitig war noch ein dunkler Kombi, ebenfalls ohne Licht, in die gleiche Richtung gefahren. Beide Fahrzeuge schalteten ihr Licht erst verspätet ein. Der Schaden an der Hauswand beträgt mehrere hundert Euro. Der Wert des Zigarettenautomaten liegt derzeit nicht vor. Hinweise die zur weiteren Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 um 17:16 Uhr
Zurück zum Anfang