Farbe und Hakenkreuz an Unterführung aufgesprüht

Freitag, den 27. September 2019 um 09:07 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: 112-magazin

FRANKENBERG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschmierte ein Unbekannter eine Unterführung in Frankenberg und brachte dabei auch ein Hakenkreuz und einen Davidstern auf. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Mittwochabend meldete ein Zeuge die Schmierereien an der Unterführung in der Straße Am Hain in Frankenberg. Bei der Tatortaufnahme stellten die Beamten der Polizeistation Frankenberg fest, dass an beiden Eingangsseiten der Unterführung mit schwarzer Farbe Schriftzüge und Zeichen aufgesprüht wurden. Auf einer Seite sprühte der unbekannte Täter den Schriftzug "Dieser Bereich ist Video überwacht" und einen Davidstern auf, die andere Seite beschmierte er mit einem Hakenkreuz und dem Namen "Johann".

Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden etwa 250 Euro. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und gemeinschädlicher Sachbeschädigung werden bei der Kriminalpolizei Korbach geführt.

Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 oder die Kriminalpolizei Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Freitag, den 27. September 2019 um 09:23 Uhr