Unfall in Bahnhofstraße: Motorradfahrer leicht verletzt

Samstag, den 31. August 2019 um 08:11 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Arolsen ereignete sich am Freitag ein Verkehrsunfall. In Bad Arolsen ereignete sich am Freitag ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Gegen 14 Uhr kollidierte am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer mit einem Hyundai in der Bad Arolser Bahnhofstraße.

Eine 20-Jährige wollte mit ihrem silbernen Hyundai zum Unfallzeitpunkt rückwärts aus einer Parklücke auf die Bahnhofstraße auffahren, ein 76-Jähriger aus Wolfhagen befuhr diese zeitgleich mit seiner Suzuki. 

Der Mann konnte dem Fahrzeug der jungen Frau nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenprall. Durch den Unfall wurde der 76-Jährige leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1300 Euro. Die 20-jährige Frau erlitt keine Verletzungen.

- Anzeige -