Versuchter Einbruch in Bankfiliale: Polizei bittet um Hinweise

Dienstag, den 06. August 2019 um 07:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Geismar ereignete sich ein versuchter Einbruch in eine Bankfiliale. In Geismar ereignete sich ein versuchter Einbruch in eine Bankfiliale. Symbolbild: 112-magazin.de

GEISMAR. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruch in eine Bankfiliale in Geismar. Dabei versuchten die professionell vorgehenden Einbrecher ein Fenster aufzubrechen. Eine Alarmauslösung trieb sie vermutlich in die Flucht.

Der Alarm der Bankfiliale in der Raiffeisenstraße hatte Samstagmorgen gegen 3.50 Uhr ausgelöst. Die nur kurze Zeit später dort eintreffende Streife der Polizeistation Frankenberg konnte die Täter nicht mehr vor Ort antreffen und die sofort eingeleiteten umfangreichen Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg.

Wie die bisherigen Ermittlungen zu dem Einbruch ergaben, hatten die Täter versucht über das Fenster in den Schalterraum zu gelangen, dabei verwendeten sie mitgebrachte Werkzeuge. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Korbach geführt und dauern an.

Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag oder auch in den Tagen davor verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 06. August 2019 um 09:42 Uhr