Fahrradträger beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Samstag, den 03. August 2019 um 07:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 2. August kam es in Bad Arolsen zu einer Unfallflucht - die Polizei sucht Hinweisgeber. Am 2. August kam es in Bad Arolsen zu einer Unfallflucht - die Polizei sucht Hinweisgeber. Symbolfoto: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Bad Arolsen nach - es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Verursacher geben können.

Ereignet hatte sich die Tat am  Freitag in der Zeit zwischen 12 bis 14 Uhr in der Schloßstraße. Dort hatte ein 74-jähriger Mann aus Schwäbisch Hall seinen roten Toyota in Höhe der Hausnummer 19 geparkt. In diesem Zeitraum stieß offenbar ein anderes Fahrzeug gegen den Fahrradträger, der auf der Anhängerkupplung des Toyotas montiert war, wobei der Träger beschädigt wurde.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen.

-Anzeige-

Zuletzt geändert am Samstag, den 03. August 2019 um 08:12 Uhr