Verkehrsinformation: A 44 zwischen Diemelstadt und Warburg gesperrt

Mittwoch, den 31. Juli 2019 um 08:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der A 44. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der A 44. Symbolfoto: 112-magazin.de

DIEMELSTADT/WARBURG. Auf der Autobahn 44 ist am heutigen Mittwochmorgen gegen 9.10 Uhr ein Lkw auf einen vor ihm fahrenden Auflieger aufgefahren. Wie die vor Ort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, liegt die Unfallstelle zwischen den Anschlussstellen Warburg und Diemelstadt inFahrtrichtung Dortmund.

Bei dem auffahrenden Lkw handelt sich um einpolnisches Fahrzeug. Der beschädigte Lkw hat Getreide geladen, das zum Teil auf die Fahrbahn läuft. Der Fahrer des polnischen Lkws wurde durch den Aufprall in seinem Führerhaus eingeklemmt. Der Rettungshubschrauber ist derzeit im Anflug. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 31. Juli 2019 um 09:03 Uhr