Tödlicher Unfall bei Bottendorf

Sonntag, den 28. Juli 2019 um 16:50 Uhr Verfasst von  Marvin Schreck
Bei Bottendorf verunglückte am Sonntag ein 61-jähriger Motorradfahrer. Bei Bottendorf verunglückte am Sonntag ein 61-jähriger Motorradfahrer. Fotos: 112-magazin.de

BOTTENDORF/ERNSTHAUSEN. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 252 zwischen Bottendorf und Ernsthausen.

Ein 61-Jähriger aus Lemgo war gegen 14 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Suzuki auf der Bundesstraße in Richtung Bottendorf unterwegs, bis er aus ungeklärten Gründen in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.

Das Motorrad, das beim Aufprall völlig zerstört wurde, wurde auf die andere Straßenseite katapultiert. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Fahrer eines Pkw, der sich direkt hinter dem Motorrad befand, beobachtete den Unfall und setzte umgehend den Notruf bei der Polizeistation Frankenberg ab.

Gegen 14.05 Uhr rückten zwei Streifenwagen, ein RTW und ein NEF zur Unfallstelle aus - allerdings konnte der Notarzt nur den Tod des Mannes feststellen. Ein medizinischer Notfall während der Fahrt kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Laut Zeugenaussagen fuhr der 61-Jährige unauffällig und nicht zu schnell.

An der Suzuki entstand laut Polizei ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Durch herumliegende Trümmerteile wurde der Reifen eines Streifenwagens beschädigt, das Abschleppunternehmen AVAS aus Frankenberg rückte daher mit zwei Abschleppwagen an. Nachdem mit Ölbindemittel auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen werden konnten, wurde das Motorrad auf einen der Abschleppwagen verladen.

Der Streifenwagen wurde anschließend mit dem zweiten Abschleppwagen abtransportiert. Abschließend wurde Hessen Mobil informiert, die nochmals Ölbindemittel zur Unfallstelle brachten und Warnschilder aufstellten. Während der Einsatzarbeiten war die Strecke voll gesperrt.

Nach etwa zwei Stunden war die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben.

Zuletzt geändert am Sonntag, den 28. Juli 2019 um 17:29 Uhr

Bildergalerie

Zurück zum Anfang