Enkeltrick scheitert - Betrüger schickt Taxi

Freitag, den 26. Juli 2019 um 11:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein dreister Betrüger schickt Seniorin in Volkmarsen ein Taxi. Ein dreister Betrüger schickt Seniorin in Volkmarsen ein Taxi. Symbolfoto: 112-magazin.de

VOLKMARSEN. Am Donnerstagmorgen scheiterte ein Betrüger, weil die angerufene Seniorin richtig reagiert und ihre Schwiegertochter verständigt hatte.

Gegen 10 Uhr erhielt die 86-jährige Frau aus Volkmarsen einen Anruf. Der Anrufer stellte sich, wie bei dieser Betrugsmasche üblich, als ihr Enkel vor. Er gaukelte ihr vor, dass er ein Auto kaufen wolle und dafür ihre finanzielle Unterstützung benötige. Da er sich gerade in Göttingen aufhalte, habe er ihr schon ein Taxi bestellt, damit sie direkt zur ihrer Bank fahren könne. Konkret brauche er 15.000 Euro, gab der Betrüger der Seniorin zu verstehen.

Er kündigte einen weiteren Anruf an, den es etwa zwanzig Minuten später auch gab. Den zweiten Anruf nahm aber die Schwiegertochter entgegen. Die Seniorin hatte sie unmittelbar nach dem ersten Anruf informiert. Diese durchschaute den Enkeltrickbetrüger und erklärte ihm am Telefon, dass sie die Polizei anrufen werde. Sofort danach beendete der Anrufer das Telefonat. Kurz danach erschien tatsächlich ein Taxi an der Anschrift der Seniorin. Ein Unbekannter hatte dieses bei einem Taxiunternehmen in Volkmarsen bestellt.

Die weiteren Ermittlungen werden bei der Kriminalpolizei Korbach geführt. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Freitag, den 26. Juli 2019 um 12:11 Uhr