Frau angefahren und abgehauen, Zeugensuche

Donnerstag, den 25. Juli 2019 um 10:29 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Frankenberg wurde eine Frau angefahren. In Frankenberg wurde eine Frau angefahren. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Eine Unfallflucht ereignete sich am Mittwochabend um 21.50 Uhr in Frankenberg - dabei wurde eine Frau von einem Auto angefahren und leicht verletzt.

Zur angegeben Uhrzeit befand sich eine 26-Jährige zu Fuß auf dem Untermarkt und näherte sich der Einfahrt zur Schmiedegasse. Zeitgleich befuhr ein Pkw den Untermarkt aus Richtung Pferdemarkt kommend. 

Ohne auf die Fußgängerin zu achten, bog das Fahrzeug in die Schmiedegasse ein, schnitt den Gehweg und fuhr über den Fuß der Frau. Sie kam daraufhin zu Fall. Der Fahrer des Fahrzeugs entfernte sich anschließend in Richtung Rittergasse. 

Es wird davon ausgegangen, dass keine Schäden am Fahrzeug entstanden sind. Das Opfer konnte den Pkw nicht beschreiben - ihr war lediglich aufgefallen, dass er etwa die Größe eines Audi A4 hatte.

Hinweise zum Fahrer oder zum Fahrzeug bitte an die Frankenberger Polizeistation unter der Nummer 06451/72030.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 25. Juli 2019 um 10:50 Uhr