Unfall zwischen Wellen und Bergheim

Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 08:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zwischen Wellen und Bergheim ereignete sich am 24. Juli ein Alleinunfall. Zwischen Wellen und Bergheim ereignete sich am 24. Juli ein Alleinunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

WELLEN/BERGHEIM. Zu einem Alleinunfall kam es am frühen Mittwochmorgen zwischen Wellen und Bergheim auf der Landesstraße 3383.

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 50-Jähriger aus Remscheid mit seinem VW Crafter nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann konnte den Transporter selbstständig verlassen, wurde medizinisch versorgt und dann schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zunächst wurde der Feuerwehr um 6.41 Uhr gemeldet, dass der VW in Brand steht - dies bestätigte sich glücklicherweise nicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Im Jahr 2012 ereignete sich in unmittelbarer Nähe ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Damals verlor eine 29-Jährige ihr Leben, ihre sechsjährige Tochter wurde schwer verletzt.

Link: Mutter (29) stirbt, Tochter (6) schwer verletzt (24.02.2012)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 13:00 Uhr