Geldkassette mit Schneidbrenner zerstört, geringe Beute gemacht

Montag, den 22. Juli 2019 um 18:23 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zwischen Sachsenhausen und Netze wurde eine Geldkassette zerstört. Zwischen Sachsenhausen und Netze wurde eine Geldkassette zerstört. Symbolbild: 112-magazin.de

SACHSENHAUSEN/NETZE. In der Zeit zwischen Mittwoch und Samstag entwendeten unbekannte Täter Geld aus einer Geldkassette an einem Blumenfeld.

Der oder die Täter öffneten die Geldkassette an der Bundesstraße 485 zwischen den Waldecker Ortsteilen Sachsenhausen und Netze - dazu setzten sie vermutlich einen Schneidbrenner ein.

Während sie Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro anrichteten, blieb die Beute mit wenigen Euro gering. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 22. Juli 2019 um 18:30 Uhr