Unfall auf B 253: Zwei Autos und ein Motorrad beteiligt

Montag, den 24. Juni 2019 um 12:48 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen ereignete sich am 23. Juni auf der B 253 bei Battenberg. Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen ereignete sich am 23. Juni auf der B 253 bei Battenberg. Symbolfoto: 112-magazin

BATTENBERG. Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen ereignete sich am Sonntag um 13 Uhr auf der Bundesstraße 253 bei Battenberg.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, befuhr ein Dillenburger (50) mit seinem Mercedes die Bundesstraße aus Richtung Battenberg in Fahrtrichtung Biedenkopf. Die zu schnelle Fahrweise führte dann dazu, dass der 50-Jährige in einer Rechtskurve auf die gegenüberliegende Fahrspur geraten war und mit dem Golf Plus eines Mannes (74) aus Bromskirchen kollidierte. Obwohl der Senior seinen mit fünf Personen besetzten Golf nach rechts gegen die Leitplanke gesteuert hatte, um eine Kollision zu vermeiden, kam es zum Crash.

Dabei wurde die Beifahrerin im Golf, eine weitere Person und ein dreijähriges Kind verletzt. Ein nachfolgender, ebenfalls aus Richtung Biedenkopf heranfahrender Holländer (38) konnte seine Yamaha 900 nicht mehr rechtzeitig stoppen und stürzte zu Boden. Er verletzte sich dabei leicht.

Insgesamt musste die Straße in dem Streckenabschnitt für 90 Minuten gesperrt werden. Die beiden Pkws wurden auf Anweisung der Polizei abgeschleppt - der Unfall hat einem Gesamtschadenswert von 22.500 Euro.

Im Einsatz waren zwei Polizeistreifen, ein NEF und vier RTWs.

-Anzeige-








Zuletzt geändert am Montag, den 24. Juni 2019 um 13:30 Uhr