Alleinunfall an Landesgrenze - Mazda kommt von Fahrbahn ab

Montag, den 24. Juni 2019 um 10:13 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Mit einem RTW wurde eine verunfallte Frau am 24. Juni in das Krankenhaus nach Bad Arolsen gebracht. Mit einem RTW wurde eine verunfallte Frau am 24. Juni in das Krankenhaus nach Bad Arolsen gebracht. Symbolfoto: 112-magazin

VASBECK. Leichtverletzt wurde am heutigen Montagmorgen eine Frau aus Korbach in das Bad Arolser Stadtkrankenhaus eingeliefert.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 43-Jährige mit ihrem Mazda gegen 7.30 Uhr die Marsberger Straße von Vasbeck in Richtung Heddinghausen. Weil sich der Unfall auf hessischem Gebiet ereignet hat, wurden eine Polizeistreife aus Korbach sowie ein Notarzt und ein Rettungsteam alarmiert.

Laut Polizeiprotokoll kam die Frau aufgrund von Unaufmerksamkeit mit ihrem Mazda auf die rechte Bankette, kam ins Schleudern und landete im Straßengraben. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 3000 Euro an. Leichtverletzt kam die Frau ins Arolser Krankenhaus.

Der Wagen wurde von der Firma Schüppler aus dem Graben gehoben abgeschleppt. (112-magazin)

Link: Unfallstandort am 24. Juni auf der Landesstraße 3297

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Montag, den 24. Juni 2019 um 10:51 Uhr