10-Jähriger angefahren: Schwerverletzt, Krankenhaus

Samstag, den 08. Juni 2019 um 11:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Frankenberg wurde ein 10-Jähriger angefahren. In Frankenberg wurde ein 10-Jähriger angefahren. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Gegen 10.10 Uhr ereignete sich in der Frankenberger Kanton-Brou-Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 10-jähriges Kind, das ursprünglich aus Frankreich stammt und derzeit an einem Schüleraustausch teilnimmt, rannte zum Unfallzeitpunkt unvermittelt auf die Fahrbahn. Der ältere Fahrer eines VW, der aus Richtung Uferstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Es kam daher zu einer Kollision mit dem 10-Jährigen, dieser blieb auf Grund der schweren Verletzungen am Boden liegen. Nach der Erstversorgung wurde der Junge in ein Krankenhaus gebracht.

Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Lediglich der Kotflügel und der Außenspiegel wurden in Mitleidenschaft gezogen.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 08. Juni 2019 um 12:17 Uhr