Gestohlener Lkw beschädigt bei Hallenberg aufgefunden

Montag, den 27. Mai 2019 um 12:43 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Dieser Lkw wurde aufgebrochen und entwendet - Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg. Dieser Lkw wurde aufgebrochen und entwendet - Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg. Foto: Polizei

ALLENDORF/BROMSKIRCHEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein unbekannter Täter einen Lkw von einem Parkplatz an der Bundesstraße 236 zwischen dem Allendorfer Ortsteil Osterfeld und Bromskirchen.

Zunächst hebelte der Täter einen auf dem Parkplatz stehenden Baucontainer und ein Staufach eines Lkws auf. Aus dem aufgebrochenem Lkw entwendete er Werkzeuge um anschließend einen weiteren Lkw zu stehlen. Bei diesem handelt es sich um einen weißen Mercedes, der als Baustellenfahrzeug zum Transport von Spülbohrern eingesetzt wird.

Der Täter flüchtete mit dem Fahrzeug von Osterfeld in Richtung Hallenberg (HSK). Auf dem Fluchtweg beschädigte er eine Schranke an einer Abfahrt von der B 236 in ein Waldgebiet. Den beschädigten Lkw ließ der Täter auf einem Grünstreifen neben einem Waldweg nordwestlich von Hallenberg zurück. Dort konnte er am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr durch Waldarbeiter aufgefunden werden. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 2.500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Montag, den 27. Mai 2019 um 12:58 Uhr