Battenfeld: Crash in der Edertalstraße, drei Verletzte, 7500 Euro Sachschaden

Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 12:08 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Unfall im Begegnungsverkehr ereignete sich am 22. Mai in der Ortsdurchfahrt von Battenfeld. Ein Unfall im Begegnungsverkehr ereignete sich am 22. Mai in der Ortsdurchfahrt von Battenfeld. Symbolfoto: 112-magazin

ALLENDORF-BATTENFELD. Aufsehen erregte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall in Battenfeld, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Es entstand Sachschaden von insgesamt 7500 Euro.

Laut Polizeiprotokoll ereignete sich am 22. Mai ein Verkehrsunfall in der Ortslage von Battenfeld. Gegen 18.50 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Battenberg mit ihrem Ford die Edertalstraße in Richtung Battenberg, um nach links in die Ringstraße abzubiegen. Dabei übersah sie die Fahrerin eines entgegenkommenden Volkswagens, sie zog ihr Fahrzeug nach links, um den Abbiegevorgang einzuleiten und stieß mit dem Ford der 23-Jährigen zusammen.

Sowohl die Fahrerin des Ford, als auch ihr 31-jähriger Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Ebenso erlitt die Fahrerin des Ford leichte Verletzungen. Den Sachschaden am Ford schätzt die Polizei auf 5000 Euro, der Schaden am VW beläuft sich auf 2500 Euro.  (112-magazin)

-Anzeige-





Zuletzt geändert am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 15:17 Uhr
Zurück zum Anfang