Zwei Einbrüche in Bürogebäude: geringe Beute, hoher Sachschaden

Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 13:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zwei Einbrüche in Bürogebäude: geringe Beute, hoher Sachschaden Zwei Einbrüche in Bürogebäude: geringe Beute, hoher Sachschaden Foto: ots/Archiv/Polizei

KORBACH. Gleich zweimal brach ein unbekannter Täter in der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Bürogebäude in Korbach ein.

Bei einem Bürogebäude in der Flechtdorfer Straße, hebelte er ein Fenster auf und konnte so in das Gebäude einsteigen. Dort richtete er hohen Schaden an, da mehrere Türen gewaltsam geöffnet wurden. Der Täter erbeutete lediglich eine geringe Menge Bargeld, hinterließ aber einen Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Beim zweiten Einbruch hebelte der vermutlich selbe Täter ebenfalls ein Fenster auf, diesmal bei einem Bürogebäude am Nordring. Im Bürotrakt versuchte er erfolglos Geldbehältnisse gewaltsam zu öffnen. Hier musste der Täter die Flucht ohne Beute antreten, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei Korbach, geht davon aus, dass beide Einbrüche durch den selben Täter begangen wurden. Hinweise werden von den Beamten der Polizeistation Korbach unter der Rufnumer 05631/9710 angenommen. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 13:30 Uhr