Audi TT angefahren - Täter flüchtet

Samstag, den 18. Mai 2019 um 09:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Beamten der Polizeiwache Korbach suchen Zeugen einer Verkehrsunfallflucht die sich am 17. Mai 2019 ereignet hat. Die Beamten der Polizeiwache Korbach suchen Zeugen einer Verkehrsunfallflucht die sich am 17. Mai 2019 ereignet hat. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Einer Unfallflucht gehen die Ermittler der Polizeistation Korbach derzeit nach - die Beamten suchen Zeugen der Tat.

Ordnungsgemäß hatte eine Korbacherin am 17. Mai, um 15.20 Uhr, ihren Audi TT auf dem Herkules-Parkplatz in der Briloner Landstraße 39 abgestellt, um Lebensmittel zu kaufen. Als die Frau nur 20 Minuten später zu ihrem TT zurückgekehrt war, entdeckte sie eine erhebliche Beschädigung an ihrem Wagen. Wahrscheinlich wurde der TT beim Rangieren durch ein anderes Fahrzeug beschädigt.

Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden am Audi der Betroffen auf etwa 1000 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete unerkannt, daher bitte die Polizei um Hinweise von Zeugen. Die Telefonnummer lautet 05631/9710.  (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Samstag, den 18. Mai 2019 um 10:13 Uhr