Autoreifen und Werkzeuge - Polizei sucht Eigentümer

Montag, den 25. März 2019 um 15:46 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in Waldeck-Frankenberg sucht Eigentümer diverser Gegenstände Die Polizei in Waldeck-Frankenberg sucht Eigentümer diverser Gegenstände Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Die Kriminalpolizei Korbach sucht die Eigentümer von Autoreifen und Werkzeugen - vermutlich stammen die Gegenstände aus Einbrüchen.

Mitte Februar konnte die Polizei zwei Männer festnehmen, die im Verdacht stehen, mehrere Einbrüche im Landkreis Waldeck-Frankenberg begangen zu haben. Bei den Tatverdächtigen fand die Polizei zahlreiche Autoreifen, Autokompletträder und Werkzeuge. Bei den weiteren Ermittlungen konnte ein Teil der sichergestellten Gegenstände bereits Einbruchsdiebstählen im Raum Korbach und Diemelsee zugeordnet werden.

Die nachfolgend aufgeführten Gegenstände stammen mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls aus Straftaten, vermutlich Einbrüche in Garagen, Gartenhütten oder ähnliches.

Folgende Werkzeuge und Gegenstände konnten noch nicht zugeordnet werden:

  • Kompletträder, Felge Mercedes AMG in schwarz und silber
  • Kompletträder mit Felgen der Marken BMW und VW
  • Autoreifen der Marken Platin und Fulda
  • Motorsensen der Marken Fuxtec und Hitachi
  • Werkzeugkästen, Steckschlüsselsatz, Batterieladestation
  • Kettensäge der Marke Stiehl
  • Kappsäge der Marke Hitachi

Mögliche Eigentümer werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 in Verbindung zu setzen.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Montag, den 25. März 2019 um 16:03 Uhr