Trunkenheitsfahrt in Bad Wildungen: Unfallflucht

Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 09:42 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde

BAD WILDUNGEN. Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am 27. Oktober in Bad Wildungen.

Gegen 17.55 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Audi die Bundesstraße 485 aus Giflitz in Richtung Bad Wildungen. Auf Höhe der Müllumladestation geriet der 50-Jährige auf Grund von Alkoholkonsum auf eine Verkehrsinsel und beschädigte diese. Das Fahrzeug war weiterhin fahrtüchtig, sodass der Fahrer sich zur Flucht entschloss. 

Den flüchtenden Mann konnten die Beamten der Bad Wildunger Polizei bei der anschließenden Fahndung ausfindig machen. Beim Gespräch fiel den Beamten ein Alkoholgeruch auf, der sich durch einen Alkoholtest bestätigen ließ.

Wie hoch der Sachschaden ist, kann noch nicht abschließend gesagt werden.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 10:01 Uhr