Spielothek in Wolfhagen überfallen

Samstag, den 27. Oktober 2018 um 14:07 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Spielothek überfallen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Spielothek überfallen. Symbolbild: 112-magazin.de

WOLFHAGEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Wolfhagen eine Spielothek überfallen. Gegen 3.50 Uhr betrat ein maskierter Mann die Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße, bedrohte die Angestellte mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Das Raubgut verstaute der Täter in einer weißen Stofftasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Schützeberger Straße in die Innenstadt.

Beschrieben wurde der Mann wie folgt: 


  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • 170 bis 180 Zentimeter groß
  • bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover - die Kapuze war über den Kopf gezogen 
  • schwarze Jogginghose, schwarze Schuhe mit weißer Sohle und schwarze Handschuhe 


Er war maskiert mit einer schwarzen Plastikmaske sowie einem schwarzen Tuch. Die Fahndungsmaßnahmen mit Unterstützung aus Kassel, Baunatal und Bad Arolsen blieben bis zum Berichtszeitpunkt ohne Erfolg.

Hinweise bitte an die Kasseler Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0561/9100. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 27. Oktober 2018 um 14:21 Uhr
Zurück zum Anfang