Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 06:51 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Hinweisgeber Die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild 112-magazin

BAD AROLSEN. Derzeit sucht die Polizei einen weißen Golf V mit beschädigtem Außenspiegel - der Fahrzeugführer wird verdächtigt, eine Unfallflucht in Bad Aroslen begangen zu haben.

Am Samstag, den 13. Oktober ereignete sich im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 10.05 Uhr eine Unfallflucht in der Bahnhofsstraße vor der Hausnummer 10 in Bad Arolsen. Die 42 Jahre alte Geschädigte aus Brücken in Rheinland Pfalz parkte ihren weißen Audi A4 Avant vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand. Zur Tatzeit befuhr ein ebenfalls weißer VW Golf die Bahnhofsstraße aus Fahrtrichtung Kirchplatz kommend in Fahrtrichtung Bahnhof. Im Vorbeifahren touchierte der Fahrer des VW Golf mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel vom Audi A4  der Geschädigten.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bei dem Unfall verlor der Verursacher die Kunststoffabdeckung des rechten Außenspiegels. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Tatfahrzeug um einen weißen VW Golf V handelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990 entgegen. (112-magazin)



Zuletzt geändert am Montag, den 15. Oktober 2018 um 16:14 Uhr