Mauer angefahren - Verursacher flüchtet

Freitag, den 03. November 2017 um 21:59 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde

HILLERSHAUSEN. Gegen eine Mauer gekracht ist am Donnerstagabend ein unbekannter Autofahrer in Hillershausen - ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern setzte der Verursacher seinen Weg fort.

Nach Polizeiangaben kam der Fahrzeugführer auf der Westfalenstraße von der Fahrbahn ab und touchierte dabei mit seinem Pkw eine Mauer. Aufgeschreckt durch den Krach sah der Hauseigentümer nach dem Rechten und stellte eine Beschädigung an seiner Grundstücksmauer fest. Von dem Verursacher fehlte indes jede Spur.

Gegen 22.40 Uhr meldete der Eigentümer den Schaden und den Sachverhalt den Beamten der Polizeistation Korbach. Spurensicherungen brachten bereits einige Hinweise zutage, die Beamten suchen aber dennoch nach Zeugen, die die Unfallflucht beobachtet haben. Der Eigentümer selbst gab den Schaden mit 200 Euro an.

Um Weiterungen zu vermeiden, bitten die Beamten den Unfallverursacher dringend Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05631/971-0

Anzeige:


Zuletzt geändert am Samstag, den 04. November 2017 um 07:11 Uhr