Mehrfach mit Golf Cabrio überschlagen: Fahrer verletzt

Dienstag, den 25. Juli 2017 um 07:54 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

WALDECK-OST. Mehrfach hat sich ein 19 Jahre alter Autofahrer mit seinem Golf Cabrio überschlagen. Der junge Mann zog sich bei dem Alleinunfall Verletzungen zu und wurde nach Bad Wildungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 19-Jährige befuhr am Montagnachmittag mit einem älteren Cabrio die Bundesstraße 485 aus Richtung Korbach kommend in Fahrtrichtung Edertal. Im Streckenabschnitt zwischen Netze und den ehemaligen Mauser-Werken, kurz vor dem Abzweig nach Waldeck, kam der Golffahrer nach rechts von der Bundesstraße ab - laut Polizei vermutlich durch Unachtsamkeit.

Der Golf geriet auf eine Wiese neben der Fahrbahn, überschlug sich mehrfach und blieb schließlich kopfüber mit Totalschaden liegen. Der junge Mann am Steuer wurde mit Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Angaben über die Schwere der Verletzungen und die Schadenshöhe lagen am Dienstagmorgen nicht vor. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des Wagens. (pfa)  


An derselben Stelle kommt es immer wieder zu Unfällen, so vor einem und vor zwei Jahren:
Regennasse Straßen: Zwei Alleinunfälle am frühen Abend (28.07.2016)
Heck bricht aus: 30-Jährige überschlägt sich mit BMW (29.06.2015, mit Fotos)


Zuletzt geändert am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 08:10 Uhr