Arolsen: Fenster eingeworfen, Schmuck und Geld geklaut

Mittwoch, den 22. Februar 2017 um 16:24 Uhr Verfasst von  Noah Lukes
Einbrecher stiegen am frühen Dienstagabend in ein Haus in der Rothweilstraße ein. Einbrecher stiegen am frühen Dienstagabend in ein Haus in der Rothweilstraße ein. Foto: pfa/Archiv

BAD AROLSEN. Einbrecher stiegen in ein Einfamilienhaus am Arolser Stadtrand ein und klauten Schmuck und Bargeld. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Eigentümer des Hauses in der Rothweilstraße waren weg, als die Täter am frühen Dienstagabend zwischen 17.20 Uhr und 18 Uhr in ihr Haus einbrachen. An der Rückseite des Hauses probierten sie zunächst, ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem ihnen dies nicht gelungen war, warfen sie das Fenster mit einem Stein ein.

In der Wohnung angelangt, durchsuchten die Diebe das gesamte Erdgeschoss und klauten Schmuck und Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen und erbittet Hinweise an die Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon 05691/9799-0.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 22. Februar 2017 um 16:43 Uhr