Diebe in Seniorenwohnheim eingebrochen - Hoher Schaden, wenig Beute

Montag, den 13. Februar 2017 um 14:08 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Einbruch in ein Seniorenheim - Die Polizei sucht Hinweisgeber Einbruch in ein Seniorenheim - Die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolfoto: Polizei (Archiv)

BAD WILDUNGEN/REINHARDSHAUSEN.  Unbekannte Diebe brachen im Laufe der Nacht zu Montag in ein Seniorenwohnheim in der Straße Zum Hahnberg ein. Die Diebe drückten eine Außentür gewaltsam auf und verschafften sich so Zugang in die Cafeteria. Aus einem angrenzenden Büroraum stahlen die Einbrecher eine geringe Menge Bargeld. Ein weiterer Versuch, anschließend gewaltsam eine Verbindungstür aufzubrechen scheiterte jedoch, so dass die Bande ohne weitere Beute zu machen, unerkannt verschwand.

Allerdings hinterließen die Täter einen Sachschaden, der auf etwa 1000 Euro geschätzt wird. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen, unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 13. Februar 2017 um 14:22 Uhr