Schneeglätte: 19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 06:23 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

ORPETHAL. Der erneute Schneefall hat am Dienstagabend zu einem Glätteunfall auf der K 91 bei Orpethal geführt: Eine junge Autofahrerin kam von der K 91 ab und rutschte frontal gegen einen Baum.

Bei dem Alleinunfall um 21.25 Uhr blieb die 19-Jährige aus Diemelstadt glücklicherweise unverletzt. Ihr Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Polizeiangaben zufolge war die Toyotafahrerin mit ihrem Yaris auf der Kreisstraße 91 unterwegs aus Richtung Westheim / B 7 kommend in Richtung Orpethal. Kurz hinter der Kreisgrenze verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Kleinwagen, der nach links von der Straße abkam und erst nach dem Aufprall gegen einen Baum zum Stehen kam.

Den Schaden am Yaris gab die Arolser Polizei am Mittwochmorgen mit 2000 Euro an. (pfa)  


Wenig später kam es zu einem weiteren Glätteunfall bei Herbsen:
Auto kippt aufs Dach: 26-Jährige bei Unfall verletzt (08.02.2017)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 08:11 Uhr
Zurück zum Anfang