Würste und Nintendo-Spiele geklaut

Montag, den 02. Januar 2012 um 13:23 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD WILDUNGEN. Hungrige Einbrecher haben 20 Dauerwürste aus einer Metzgerei gestohlen. Außerdem fielen dem oder den Unbekannten noch fünf Spiele für eine Nintendo-Konsole in die Hände.

Irgendwann zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, brachen der oder die Täter in eine in der Brunnenallee gelegene Metzgerei ein. Der oder die Diebe hebelten mit einem massiven Werkzeug die Eingangstür auf und erbeuteten aus der ansonsten leeren Wursttheke 20 Dauerwürste.

"Damit gaben sich die Einbrecher aber noch nicht zufrieden", sagte am Montag Polizeisprecher Volker König. Die Langfinger durchsuchten noch die angrenzenden Küche und erbeuten fünf Nintendo DS-Spiele.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen.