Außenspiegel abgefahren, Flucht: Wer hat was gesehen?

Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 12:29 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD WILDUNGEN. Mögliche Zeugen einer Unfallflucht sucht die Wildunger Polizei: Vor der Hans-Viessmann-Schule hat ein bislang Unbekannter den Außenspiegel eines geparkten Autos abgefahren.

Da dem Besitzer des beschädigten Wagens und der Polizei in der Badestadt bislang keinerlei Hinweise auf den Verursacher vorliegen, könnten Zeugenangaben die Ermittlungen voranbringen. Zu der Unfallflucht war es am Freitag in der Zeit zwischen 7.40 und 10.30 Uhr gekommen. In diesen rund drei Stunden stand der weiße VW Polo eines 18-jährigen Waldeckers in der Stresemannstraße am rechten Fahrbahnrand.

Vermutlich im Vorbeifahren beschädigte ein unbekannter Autofahrer den Außenspiegel auf der Fahrerseite des Polos. Dabei entstand laut Polizei ein Schaden von 300 Euro - für einen jungen Fahranfänger viel Geld. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum flüchtigen Verursacher oder dessen Fahrzeug beziehungsweise Kennzeichen machen kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei in Wildungen zu melden. Zu erreichen ist die Wache jederzeit unter der Rufnummer 05621/70900. (pfa)   

Anzeige:

Zuletzt geändert am Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 13:39 Uhr