Aktuell: Warnung vor GuH Register Hessen

Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 09:24 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Den Überweisungsträger nicht ausfüllen Den Überweisungsträger nicht ausfüllen Foto: 112-magazin

KORBACH. Exakt 623,70 Euro kostet ein Eintrag in das "Gewerbe- und Handels-Register Hessen", wenn man unnötig Geld ausgeben möchte. Genau diesen Betrag hatte eine Jungunternehmerin aus Korbach überwiesen, weil das Anschreiben, welches der 27-Jährigen mit der Post zugeschickt wurde, einen offiziellen Charakter erweckt hatte. In der Offerte wurde der Unternehmerin angeboten, ihren Datensatz mit entsprechendem Zusatztext in das "Gewerbe- und Handelsregister Hessen" aufzunehmen.

Wer sich allerdings genauer mit dem Anschreiben befasst, wird schnell erkennen, dass auf dem beigefügten Überweisungsträger eine Rumänische Bank (Länderkennzahl RO) angegeben wird. Besonders auffallend bei dieser Offerte ist, dass die Adresse des Anbieters auf dem Angebotsformular fehlt. Nur die Internetadresse www.guh-register.de erscheint im Fließtext. Auf dieser Internetseite fehlt allerdings auch das Impressum.

In dem uns vorliegenden Überweisungsträger ist ein Betrag von 623,70 Euro voreingestellt, ebenso wird mit einem Aktenzeichen (AZ/............) der Eindruck erweckt, es handelt sich bei der Offerte um ein offizielles Anschreiben einer Behörde. Die Polizei spricht bei derartigem Vorgehen von Offertenschwindel.

Warnung: Es wird ausdrücklich davor gewarnt, einen wie im Bild gezeigten Überweisungsträger auszufüllen und die Zahlung zu tätigen, da ansonsten der Vertrag mit dem Unternehmen zustande kommt. 

Anzeige:

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 11:20 Uhr