BMW aufgebrochen - Hoher Schaden

Freitag, den 09. Dezember 2016 um 08:46 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
BMW: Immer eine gute Wahl BMW: Immer eine gute Wahl Symbolfoto: 112-magazin (Archiv)

KORBACH. Am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr bemerkte ein 49-jähriger Mann aus der Pestalozzistraße, dass unbekannte Diebe im Laufe der Nacht seinen grauen BMW 320 d aufgebrochen hatten. Das Auto parkte ab Mittwochabend 23 Uhr, auf einem Parkplatz in der Nähe der Wohnanschrift.

Der oder die Diebe hatten eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend das fest eingebaute Navigationsgerät samt Radio, Lüftungseinrichtung und Lenkrad ausgebaut und gestohlen. Die Diebe verursachten dadurch einen hohen Schaden, der auf etwa 5000 Euro geschätzt wird.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 an.


Vor drei Monaten wurden in Korbach mehrere Fahrzeuge aufgebrochen mit demselben Ziel:
Autos geknackt, Navis geklaut: 31.000 Euro Schaden (08.09.2016)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 09. Dezember 2016 um 09:01 Uhr