Christian Golomb (37) neuer Leiter der Korbacher Kripo

Dienstag, den 01. November 2016 um 10:26 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Christian Golomb (Zweiter von rechts) ist neuer Leiter der Kriminalpolizei in Waldeck-Frankenberg. Der 37-Jährige ist zugleich Stellvertreter von Kriminaldirektor Achim Kaiser (links). Zwei Jahre lang leitete der Erste Kriminalhauptkommissar Jürgen Wilke (rechts) die Kripo kommissarisch. Christian Golomb (Zweiter von rechts) ist neuer Leiter der Kriminalpolizei in Waldeck-Frankenberg. Der 37-Jährige ist zugleich Stellvertreter von Kriminaldirektor Achim Kaiser (links). Zwei Jahre lang leitete der Erste Kriminalhauptkommissar Jürgen Wilke (rechts) die Kripo kommissarisch. Foto: Jörg Dämmer/Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg

KORBACH. Kriminalrat Christian Golomb wird neuer Leiter der Kriminalpolizei Korbach und gleichzeitig stellvertretender Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg. Der 37-Jährige tritt die Nachfolge von Kriminaloberrätin Jenny Breede an, die im Sommer 2014 in den Mutterschutz ging und wegen einer neuen Tätigkeit nicht in die Kreisstadt zurückkehren wird.

Golomb absolvierte ein Masterstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei, das er Ende September 2016 mit der Ernennung zum Kriminalrat erfolgreich beendete. Der 37-Jährige aus der Nähe von Kassel begann seine Laufbahn 1998 bei der Polizei und versah im Anschluss an sein Studium an der Verwaltungsfachhochschule Kassel seinen Dienst bei der Bereitschaftspolizei und in verschiedenen Kommissariaten des Polizeipräsidiums Nordhessen.

Der Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, Kriminaldirektor Achim Kaiser, wünschte dem neuen Kripochef bei der Amtseinführung am Montag in der Polizeidirektion alles erdenklich Gute für seine neue Aufgabe.

Gleichzeitig bedankte sich Kaiser beim Ersten Kriminalhauptkommissar Jürgen Wilke, der seit dem Weggang von Jenny Breede die Kripo zwei Jahre kommissarisch leitete. Breede (Archivfoto: pfa) wechselte inzwischen zur Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) nach Kassel und ist dort seit Februar als Dozentin für Einsatzlehre tätig. (pfa)   

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 01. November 2016 um 12:05 Uhr