Baucontainer aufgebrochen, Stromaggregat geklaut

Donnerstag, den 25. August 2016 um 09:18 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD AROLSEN. Einen Stromerzeuger der Marke Güde haben Unbekannte aus einem Baucontainer gestohlen, der am Bad Arolser Bahnhof steht. Die Polizei sucht Zeugen, denen der Abtransport des Aggregats aufgefallen ist.

Am Bahnhof in Bad Arolsen werden derzeit Gleisarbeiten durchgeführt. Ihre Utensilien lagern die Mitarbeiter der beauftragten Firma in verschlossenen Baucontainern, die wiederum von einem gesicherten Bauzaun umgeben sind. Unbekannte Diebe brachen zunächst ein Vorhängeschloss an der Umzäunung der Baucontainer auf, um dann an die Container zu gelangen.

An einem Baucontainer wurde anschließend ein weiteres Vorhängeschloss aufgehebelt. Aus dem Innenraum klauten die Täter dann ein Stromaggregat. Der Gesamtschaden beträgt 300 Euro.

Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe zum Abtransport des Aggregats ein Fahrzeug benutzten. Das Fahrzeug beziehungsweise das Verladen oder der Abtransport könnte Zeugen aufgefallen sein. Die Polizei ist daher auf der Suche nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0 jederzeit entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 25. August 2016 um 09:33 Uhr