Edersee: Schwarzen Polo auf beiden Seiten zerkratzt

Samstag, den 02. Juli 2016 um 17:31 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Der schwarze Polo eines Twistetalers wurde auf beiden Seiten zerkratzt. Der schwarze Polo eines Twistetalers wurde auf beiden Seiten zerkratzt. Foto: pfa

BASDORF. Ein in der Nähe der DLRG-Station Fürstental abgestellter Kleinwagen ist in der Nacht zu Samstag auf beiden Fahrzeugseiten zerkratzt worden. Eventuell gibt es Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen beobachtet haben.

Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen schwarzen VW Polo. Der Besitzer aus der Großgemeinde Twistetal hatte seinen Wagen am Freitagabend in Fürstental abgestellt und die Nacht auf einem Boot verbracht. Als er am Samstagmorgen zum Auto zurückkam, war der Polo auf Fahrer- und Beifahrerseite in Höhe der Rückbank stark und tief verkratzt. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise auf den oder die Verursacher nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen.

Zuletzt geändert am Samstag, den 02. Juli 2016 um 17:58 Uhr