Einbruch in Mülldeponie - Zwei Euro Beute

Montag, den 01. Februar 2016 um 17:47 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Die Polizei in Bad Arolsen sucht Zeugen Die Polizei in Bad Arolsen sucht Zeugen Foto: 112-magazin (Archivbild)

DIEMELSTADT-RHODEN. Dieser Einbruch dürfte wahrscheinlich in die Geschichte der erfolglosesten Diebe Waldeck-Frankenbergs eingehen:  Unbekannte Täter brachen im Laufe des Wochenendes in den Büroraum der Mülldeponie im Jungfernborn ein und richteten einen hohen Sachschaden an. Der oder die Diebe hebelten die Stahltür zu dem Büroraum mit massiver Gewalt auf, bei einer zweiten Stahltür scheiterten sie. Außerdem schlugen sie die Drahtverglasung eines Fensters ein, so dass sich der Sachschaden auf einen vierstelligen Betrag addiert.

An Beute fiel ihnen lediglich zwei Euro in die Hände. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise erbittet an die Polizeistation Bad Arolsen, unter der Telefonnummer 05691/9799-0.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 01. Februar 2016 um 17:57 Uhr