Zahlreiche Fassaden und Garagentore mit Farbe besprüht

Freitag, den 06. Februar 2015 um 13:03 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In der Volkmarser Innenstadt kam es zu zahlreichen Farbschmierereien (Symbolfoto). In der Volkmarser Innenstadt kam es zu zahlreichen Farbschmierereien (Symbolfoto). Foto: ots/Archiv

VOLKMARSEN. Unbekannte Sprayer haben Farbschmierereien in mehreren Farben in der gesamten Volkmarser Innenstadt hinterlassen. Besprüht wurden vor allem Hauswände und Garagentore.

Laut Polizeibericht von Freitag kam es am Mittwoch und Donnerstag zu den Farbschmierereien in roter, blauer, grüner und schwarzer Sprühfarbe. Betroffen sind mehrere Gebäude im Mühlenweg, in der Schulstraße, Hospitalstraße, Vikariestraße und der Straße Niedere Stadtmauer. "Die Beseitigung der Schmierereien erfordert einen großen Aufwand", sagte am Freitagmittag Polizeisprecher Volker König.

Seine Kollegen der Polizeistation in Bad Arolsen suchen nicht nur nach möglichen Zeugen, sondern auch nach den eventuell im Ort oder anderswo entsorgten Sprühdosen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 05691/9799-0 entgegen.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 06. Februar 2015 um 13:11 Uhr