Erneut Einbruch in Getränkemarkt: Täter machen reiche Beute

Montag, den 17. November 2014 um 16:40 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

ROSENTHAL. Einen schweren Tresor sowie 90 Stangen Zigaretten und jede Mengen Postwertzeichen haben Unbekannte bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Marburger Straße in Rosenthal erbeutet. Der Einbruch muss in der Nacht zu Samstag erfolgt sein, eine Angestellte stellte den Vorfall am Samstagmorgen um 7.55 Uhr fest. In den selben Getränkemarkt in der Marburger Straße in Rosenthal war schon vor knapp vier Wochen eingebrochen worden, am 22. Oktober scheiterte der Versuch aber, vermutlich waren die Täter damals gestört worden.
 
Nach Angaben der Frankenberger Polizei waren die Diebe über ein rückseitiges Grundstück an die Hintertür des Getränkemarktes gelangt, die Tür hebelten die Diebe dann gewaltsam auf. In einem Lagerraum erbeuteten sie zunächst 30 Stangen Zigaretten, im Verkaufsraum weitere 60 Stangen.
 
Damit aber nicht genug: In der angegliederten Poststelle öffneten sie Pakete und Päckchen, ließen die Inhalte aber liegen, offensichtlich hatten sie nichts Lohnendes gefunden. Aus aufgehebelten Schränken stahlen sie aber Briefmarken und schließlich auch noch einen Tresor, in dem sich ebenfalls Postwertzeichen befanden. Auf einer Sackkarre transportierten sie den schweren Tresor zu einem Sektionaltor im Lagerraum, öffneten dieses und verluden ihn dort vermutlich in ein bereitgestelltes Fahrzeug. Über die Höhe des Schadens konnten bislang noch keine genauen Angaben gemacht werden, er bewegt sich aber im fünfstelligen Bereich.

Die Polizei in Frankenberg ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter 06451/72030 entgegen.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 18. November 2014 um 06:33 Uhr